Help
Help

Lordvessel.png

Das Herrschergefäß wird dem gewählten Untoten verliehen, der dazu bestimmt ist,
Lord Gwyn zu übertreffen. Dem gewähltem Untoten wird die Kunst verliehen, sich
zwischen den Leuchtfeuern zu teleportieren. Um die letzte Tür zu öffnen, platziere
das Herrschergefäß am Feuerband-Altar und fülle es mit mächtigen Seelen.

So erhalten
Dieser Schlüssel ist in Anor Londo erhältlich. Er wird Euch nach dem Kampf gegen Ornstein und Smough überreicht. Nach dem Kampf nehmt den Aufzug in die nächste Etage und sucht dort das Leuchtfeuer und durchschreitet die bronzene Tür in der Nähe. Hier werdet Ihr mit Prinzessin Gwynevere sprechen. Sie überreicht euch das Herrschergefäß.

Benutzung

  • Das Herrschergefäß erlaubt durch bloßen Besitz dem Spieler, sich zwischen den Leuchtfeuern zu teleportieren.
    • Man kann sich von fast allen Leuchtfeuern aus teleportieren, aber nur zu einigen hin. Des weiteren müsst Ihr am Zielort vorher mindestens einmal gerastet haben, um Euch dorthin teleportieren zu können.
  • Das Herrschergefäß muss am Feuerband-Altar platziert werden.
    • Um das Herrschergefäß zu platzieren, sprecht mit einer der beiden Ur-Schlangen; Königssucher Frampt oder Dunkeljäger Kaathe.
    • Man kann das Herrschergefäß auch platzieren, indem man in das Loch beim Feuerband-Schrein springt. In dem Fall betrügt Ihr beide Schlangen
  • Nach der Platzierung muss das Herrschergefäß mit folgenden Seelen gefüllt werden:
  • Nach der Platzierung funktioniert der Feuerband-Altar als Leuchtfeuer. Es wird durch die Darbietund von Fürstenseelen entfacht.